Wer sind wir

Im Jahr 2010 haben meine Frau Gerda und ich, Rolf, den Betrieb von meinen Eltern übernommen. Wir haben uns dann im Jahr 2013 entschieden, unsere Schafe zu verkaufen und den Traum von eigenen Lamas zu halten, zu verwirklichen. Seither sind wir alle fasziniert über die stolzen und neugierigen Tiere.

Alle haben ihre Aufgaben im Betrieb und helfen manchmal gerne mit, manchmal weniger gerne. Glückliche Momente erleben wir jeweils, wenn wieder ein junges Fohlen zur Welt kommt. 

Unsere Kinder Elias und Laura unterstützen uns bei unserem Traum. Sie geniessen die Zeit mit den Tieren im Stall oder beim spazieren.