Braunvieh

In der Mitte der 1960er Jahre wurde das Schweizer Orginal Braunvieh durch Einkreuzung von in Amerika gezüchteten Brown Swiss zum jetzigen Braunvieh gezüchtet. Das Braunvieh ist ein einheitlich braunes, bis graubraunes Rind mit einem Körpergewicht von ca. 700 kg und einer Wiederristhöhe von 138 - 152 cm. Das Braunvieh ist mittlerweile milchbetonte Doppelnutzungsrasse mit einer hohen Milchleistung und hohem Milcheiweissgehalt. Braunvieh ist in puncto Nutzungsdauer

und Lebensleistung die Nummer 1.